Kreisverband Segeberg
TischtennisLive
Online Sportverwaltung

Allgemein

Spielbetrieb 2019/20

Service


News Diese Seite zu den Favoriten hinzufügen Diese Seite nach RSS exportieren Diese Seite nach PDF exportieren Diese Seite nach RTF exportieren Diese Seite drucken


SV Schmalensee II macht das Double perfekt
Datum: 07.05.19   Verfasser: Karsten Rathje

Tischtennis: Nach Staffelmeisterschaft nun Gewinner des Kreisvorgabepokals
Von Christian Detlof

Schmalensee. Der zweiten Tischtennismannschaft des SV Schmalensee ist das Double gelungen. Das Team um Spartenleiter Olaf Suhr konnte in eigener Halle, nachdem es bereits als Meister der 4. und Aufsteiger in die 3. Kreisklasse feststand, nun auch den Gewinn im Vorgabepokalwettbewerb des Kreistischtennisverbandes für Vierermannschaften bejubeln.

Mit 6:1 wurde Finalgegner BSV Kisdorf II besiegt. Doch so deutlich, wie sich das Ergebnis liest, war die Partie keineswegs. Der frisch gebackene Meister der 6. Kreisklasse profitierte nicht allein von einer Dreipunkte-Vorgabe je Satz aufgrund des Klassenunterschieds, sondern zwang die Gastgeber, die per Losentscheid zu ihrem Heimvorteil gekommen waren, in vier der sieben Matches in den fünften Satz. Nur ein Spiel ging glatt in drei Sätzen über die Bühne. „Die Abkehr von einem Final Four-Tag hat sich bewährt“, urteilte KTTV-Sportwart Karsten Rathje. „Durch wandernde Spielorte mit unter den Mannschaften verabredeten Terminen erleben wir die Teams stets in Bestaufstellung und haben ordentlich Publikum“, stellte Rathje angesichts der gut 40 Zuschauer zufrieden fest. Unter denen war auch Klaus Schandert. Der Vorsitzende des Kreistischtennisverbandes zeigte sich ob der spannenen Matches begeistert: „Wir haben tolles Tischtennis gesehen ! Glückwunsch an beide Mannschaften“, sagte der Ellerauer bei der Pokalübergabe an die Schmalenseer, die die Trophäe nach 2009 zum zweiten Mal in Händen halten.

Für den SVS II spielten neben Olaf Suhr und Bernd Figura, der nur im Doppel zum Einsatz kam, Yvonne Wenzel, Marco Bohnensack und Christopher Brust. Angelika Struve-Stein, Maike Rothe und Stefan Theen komplettieren die Mannschaft.




Anmelden oder Neu registrieren Impressum Datenschutz Kontakt


Sie sind hier: > Verbands-News